Spielplatz

Das hier wird ein Sam­mel­beck­en für witzige Spiel­ereien, unter­halt­same Audiomitschnitte aus der deutschen Na'vi Lern­gruppe und einiges mehr. Mal schauen, was sich hier so im Laufe der Zeit ansam­meln wird :D Viel Spaß!

Zun­gen­brech­er | Falsche Zwill­inge

 

"Ayftxìyä Kakxyu" — Zun­gen­brech­er

Teil 1

Audiomitschnitt vom 7.10.2018 der deutschen LearnNa'vi Lern­gruppe (Haupt­gruppe); 20,2MB —  29 Minuten; Sprech­er: 'eveng te atan, Eana Unil, Neyri, Tomke, Wllìm (Ein­ver­ständ­nis der Sprech­er zur Veröf­fentlichung auf dieser Seite selb­stver­ständlich vorhan­den)

 

(Quelle: https://forum.learnnavi.org/pronunciation-phonetics/navi-lexical-sentences-for-pseudovowels-and-diphthongs/); Hin­weis: Die Sätze sind nicht immer gram­matikalisch kor­rekt oder ergeben Sinn! Sie dienen lediglich als Aussprache-Übung und lustiger Zeitvertreib xD

  1. Plltxe: hllteyä kllte sì txll'u hu ewll kxll soli.
  2. Mrra frrtu sì lrrtok amrr sì mrra ngrr sì vrrtep amrr, wrrpa fawn­r­rfe­na 'Rrta, prrkx­en­tr­rkrr si srrìri nìhrrap.  Fol fayrrfen 'Rrtati krro krro.
  3. Teri prrplla prrwll wrrpa plltxe!
  4. Tute lu tete ulte tute lu teng.  Tute lu tute te tupe?
  5. Ayu soaiä ayoe­hu räpìyey nìmeoau­ni­aea.
  6. 'Eoioa meoau­ni­aeaoio oe 'ieia.
  7. Oe sìlpo­ley tsnì tstewa tsmukan luke tstxo tsraymì namat­sew tspi­vang, slä tstal tskosì swiz­aw ke tsamun tsli­vam.
  8. Ngi­ma ngawng mì ngengeyä ngi­ma ngäng lu ngul.  Nìn­gay ngal nan­tan­git ngolän­gop nang!
  9. Nìkeftxo pxia atxkxe atx­ur pxolor.  Lal­mu atxkx­eyä pxunur spx­i­na stx­eli sì pxaya ayìpxa sì kxa a poltxe nìtx­an sì letx­epa skx­awng.  Set ultxa si kxitx kxu­tu­ta.
  10. 'Ivong 'oma Na'vi nì'i'a, talu­na olo' alu Rina' a'o' na'rìngmì lu 'e'al nìn­gay ulte prrte' oeri re'o livu.
  11. Nì'i'a hì'ia tì'i'a a'a'aw 'i'a.
  12. Vul­ka ke kä ko, ki kä ka ram ko!

Teil 2

  1. Ayikranay nìn­gay tswayay­on ayfay­fyavay ahay hay­a­lo.  Lu yayayr srak?  Hay­alo­vay.
  2. Kawkrr law nawnì­na oe syaw 'awlo pxaw aun­gia awngeyä.  Saw­tuteyä tsawla ayausiyu atspaw­nang nìhawng tamìng aun­gia ulte oe 'ole­fu rawke.
  3. Oe ätxäle säpi äieio sì swirä asyä'ä, ulte kivä nìngäzìk, ulte rä'ä miväkxu oe.
  4. Kop, rewon lef­pom oeru.  Tseo olo'ä nì'awlo lu 'o'.  Nìkeftxo, laroa mefo melo mamak­to mìso.  Ha, kivä ko! 'EKO! 'EKO! 'EKO!
  5. Lu oeru 'upxare mì uk, ulte ultxa lu tsat­seng teri toruk.  Ziva'u, ma tsmuk, ulte lu txur, talu­na kawn­ga ayu­nil lu tsat­sen­gur!
  6. Pey, fu Txewì nìyew ftx­ivey kxeyeyt atstew.
  7. Fwäkì ke fwe­fwi.
  8. Pori pxun­px­aw lu pxaw­px­un.

Teil 3

  1. Ayolo'ru tìho­lo lolo­ho nìho­lo.
  2. Mì ekx­tx­ua atxkxe aekx­txu ep'anga epxang sì nan­tang ftolän­gang nìtx­an nang.
  3. Fwa fwi fu fwa fwe­fwi ftue lu.
  4. Lu txanatana tan­hì atx­anatan txana atan atx­an.
  5. Tìkankx­an akx­anì kawkx­ana kxa­ka kxakx.
  6. Pxaw pxana pxaw­px­un pxor pxaw­pa.

 

 

Falsche Zwill­inge

 

Hier geht's um (deutsche) Wörter, die so auch auf Na'vi existieren kön­nten oder tat­säch­lich existieren, aber entsprechend anders als im Deutschen aus­ge­sprochen wer­den müssen, eben so wie die Na'vi es tun wür­den (siehe Lek­tion 1). Eine gute Ausspracheübung, die etwas Umdenken erfordert! :D
Vor­bild hier­für war Pamìrìks Doku­ment mit englis­chen Beispie­len — schaut da auch gerne ein­mal rein.

1. zum * 2. wohin 3. warum 4. selt­sam 5. Käse
6. Hose 7. Nase 8. Posi­tion 9. Senior 10. Tele­vi­sion
11. Meile 12. neu 13. Lin­ie 14. Kim 15. nation­al
16. Zeit 17. seit 18. Ei 19. sie 20. hal­ten
21. Monat 22. Sänger 23. sin­gen 24. Tsuna­mi 25. Ziel
26. wir 27. helfen 28. in 29. etwa 30. Urteil
31. werten 32. Verurteilung 33. Kap­i­tal 34. sozial 35. ver­laufen
36. Kon­tak­te 37. Europa 38. Asien 39. weit­er 40. Ski
41. Engel 42. Ränge 43. Aktivierung 44. seine 45. Flaum
46. Furie 47. Kaka 48. Kaviar 49. Ikea 50. Ven­til *

* = existiert tat­säch­lich in der Sprache der Na'vi, schlagt ruhig mal im Wörter­buch nach! ;)

 

Und jet­zt noch einige Na'vi-Wörter, die sich ver­meintlich zum Ver­wech­seln ähn­lich sind, aber doch ganz unter­schiedliche Bedeu­tun­gen haben. Eben­falls eine gute Ausspracheübung, die zeigt, dass es auf die genaue Aussprache des Alpha­bets ankommt ;)

näk — nekx pxim — pxìm kllte — klltxay niä — nì'i'a vul — vur
trinken — ver­bren­nen aufrecht/gerade — oft Boden/Grund — liegen greifen — endlich Ast — Geschichte
uvanuran rìk — rikx rol — rou tun — tung 'ia — 'i'a
Spiel — Boot Blatt — sich bewe­gen sin­gen — betrunk­en sein rot/orange — erlauben enden — sich (spir­ituell) ver­lieren
'ìn — 'ìp 'on — 'ong äo — eo fekum — fekem fyeyn — fyin
beschäftigt sein — ver­schwinden Form — erblühen unter — vor Nachteil — Unfall erwach­sen — sim­pel
sok — swok nga — nga'  yo — yo'  wur — vur 
jüngst — heilig  du — bein­hal­ten  Ober­fläche — per­fekt sein  kühl — Geschichte  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.