Zola'u nìprrte' — Willkommen!

Teri weptseng alu NumeKo.info — Über NumeKo.info

Hal­lo und her­zlich willkom­men auf NumeKo.info — ein­er durch und durch kosten­losen Info-Seite rund um die Sprache der Na'vi aus James Camerons Filme­pos "Avatar".

Hier wer­den neben Infos und anderen Ressourcen vor allem deutschsprachige Lek­tio­nen ange­boten, mit denen du in deinem eige­nen Tem­po und auf eigene Faust die Sprache Schritt für Schritt erler­nen kannst.

Sofern du dies denn möcht­est — was ich jedem nur wärm­stens empfehlen kann ;D Die Sprache klingt näm­lich nicht nur wun­der­schön, son­dern macht sich auch wun­der­bar als Hob­by und Zeitvertreib — und man kann sie mit anderen zusam­men üben und anwen­den!
Die Sprache ist näm­lich weit genug entwick­elt, dass man sie tat­säch­lich wie jede andere "echte" Sprache anwen­den kann — auch im All­t­ag. :D

 

Fwivew fìweptsengmì — Suchfunktion auf dieser Seite

Du suchst nach schnell nach etwas bes­timmten? Kein Prob­lem! Diese Seite bietet auch eine Such­funk­tion — nur lei­der ist sie etwas ver­steckt x) Das Such­feld ist oben im Menü zu find­en, wenn man auf den kleinen Ord­ner klickt:

Beim Ord­ner find­et man auch einen Glos­sar bzw. Na'vi-Wort-Verzeichnis und den Antwortschlüs­sel für die Lek­tio­nen.

 

Lì'fyari nivume pelun? — Warum Na'vi lernen?

Dass Na'vi oder andere Con­langs (Kürzel für "con­struct­ed lan­guage") keine richti­gen Sprachen seien, sehe ich per­sön­lich nicht als Argu­ment. Jede Sprache ist schließlich irgend­wann mal ent­standen und wurde zum Teil bewusst verän­dert und geformt! Na'vi ist genau so eine Sprache wie jede andere, umfasst Gram­matik, Syn­tax, Vok­ab­u­lar und alles andere, was dazu gehört — sie wird nur eben (noch) nicht von so vie­len gesprochen wie z.B. Deutsch oder Englisch. ;)

Ist das ein Grund, die Sprache nicht zu ler­nen? Mein­er Mei­n­ung nach: nein! Wenn du dich genau­so wie ich in Pan­do­ra, die Na'vi und den Klang ihrer Sprache ver­liebt hast oder ein­fach nur inter­essiert bist, ist das defin­i­tiv Grund genug!

Noch ein möglich­er, net­ter Neben­ef­fekt: Na'vi zu ler­nen hat mir bzgl. anderen Sprachen, darunter vor allem Deutsch und Englisch, die Augen geöffnet was ihren Auf­bau, ihre Struk­tur und Funk­tion­sweisen ange­ht. Na'vi zu ler­nen kann für den ein oder anderen also auch ein Schlüs­sel zum erfol­gre­ichen Erler­nen ander­er Sprachen sein :)

Ha, nume ko! ;D

 

Pesul ngolop fìtsengit? — Wer steht hinter NumeKo.info?

Ich nenne mich in der weltweit größten Online-Com­mu­ni­ty zum The­ma Pan­do­ra & Na'vi (http://learnnavi.org) selb­st Eana Unil ("blauer/grüner Traum"), aber du kannst mich auch gerne Kris (oder Krrsì) nen­nen. Ich lerne die Sprache selb­st bere­its seit anno 2010 und lerne jeden Tag noch immer neue Dinge hinzu.
Kein Wun­der, denn die Sprache ist im Kern (Gram­matik) zwar bere­its voll­ständig, noch fehlen ihr aber viele Vok­a­beln! Glück­licher­weise fügt der Vater der Sprache, Dr. Paul From­mer (in der Com­mu­ni­ty auch liebevoll Karyu Pawl genan­nt), in regelmäßi­gen Abstän­den immer wieder neues Vok­ab­u­lar der Sprache hinzu.

Ich habe diese Seite aber nicht ganz alleine erschaf­fen; mir haben viele fre­undliche Helfer (siehe Cred­its) mit u.a. ihren eige­nen Audioauf­nah­men unter die Arme gegrif­f­en. :)

 

Fìtsengit fkol mi leykatem — Dieser Ort wird immer noch verändert…

Diese Seite wird nach und nach ver­voll­ständigt, ergänzt und ggf. edi­tiert — seid euch also bitte bewusst, dass dieser Ort hier immer noch in der Entste­hung begrif­f­en ist :) Daher gibt's keine Gewähr für Fehler, unvoll­ständi­ge oder deplatzierte Infos und der­gle­ichen. Sobald ich diese Seite hier als voll­ständig und "abgeschlossen" anse­he, werde ich diesen Absatz hier löschen :P
Aber bis dahin… / slä tsakr­rvay…

 

Zene oe kivanom fìsänumvit ewroyoa srak? — Kostet mich der Spaß hier was?

Nein! NumeKo.info ist und wird immer kosten­los bleiben. So wie die Leute hin­ter LearnNa'vi.org möchte auch ich diese Seite hier frei zugänglich für alle und ohne Hak­en und Ösen hal­ten. Ich hätte aus meinem Mate­r­i­al auch ein käu­flich erwerblich­es Buch basteln kön­nen, aber ich habe die Sprache selb­st dank der selb­st­losen Hil­fe viel­er ander­er erlernt, möchte es selb­st so beibehal­ten und mein Wis­sen eben­falls kosten­los an andere weit­ergeben.

 

New nivume oe! Pefya tsun sngivä'i? — Ich will lernen! Wie fange ich am besten an?

Eins nach dem anderen! Enthu­si­as­mus und Ini­tia­tive sind sehr löblich und zum Erler­nen ein­er jeden Sprache notwendig, aber man sollte eine Leit­er vom Boden aus Sprosse für Sprosse im eige­nen Tem­po erk­lim­men, anstatt mit Anlauf in ihre Mitte zu sprin­gen und ziel­los nach oben zu hangeln — son­st dro­ht man, durcheinan­der zu kom­men und zu fall­en. Zwar bricht man sich beim Erler­nen von Sprachen keine Knochen, jedoch ist eine gewisse Rei­hen­folge bzw. ein gewiss­er Plan keine schlechte Idee.

  • Der "Fahrplan für Anfänger" zeigt dir einen möglichen Lehrplan auf. Wom­it du am besten startest, was du zum erfol­gre­ichen Ler­nen brauchen wirst und alles weit­ere wichtige bevor's los­ge­hen kann.
  • In der "NumeKo! Über­sicht" find­est du von mir geschriebene, deutschsprachige Lek­tio­nen, die dir ohne allzu viele Gram­matik­fach­be­griffe beim Erler­nen helfen kön­nen. Sie sind bewusst so gestaffelt, dass du (wie beim Bauen mit Lego) Steinchen für Steinchen aufeinan­der leg­en und deinen Wis­senss­chatz Schritt für Schritt erweit­ern kannst.
  • Soll­ten diese dir nicht aus­re­ichen, find­est du bei den anderen Ressourcen noch jede Menge andere Web­seit­en, Doku­mente und Links, die dir sicher­lich weit­er­helfen wer­den :)

Oeru lu tìpawm! — Ich habe eine Frage!

Kein Prob­lem, soll­test du beim Ler­nen mal Hil­fe (Erk­lärun­gen, Beispiele, Erläuterun­gen, Hil­fe bei der Aussprache etc.) benöti­gen, kannst du gerne jed­erzeit dem Forum von Learn Na'vi (http://forum.learnnavi.org) oder dem Dis­cord-Serv­er von LearnNa'vi (http://discord.me/learnnavi) beitreten. Vor allem auf unserem Dis­cord-Serv­er wuselt ein großer Teil unser­er Com­mu­ni­ty 24/7 herum und ist jed­erzeit ger­adezu begierig darauf, neuen Ler­nen­den bei Fra­gen weit­erzuhelfen (allein schon aus Liebe zur Sprache, hrh). Auch ich wuse­le dort eigentlich fast täglich umher. Soll­test du mich per­sön­lich "an die Strippe bekom­men" wollen; mein Dis­cord-Han­dle lautet sickdelusion#3020 und meine E-Mail eanaunil@gmail.com.

 

'ä', rolun kxeyeyt! Ich habe einen Fehler gefunden!

Es ist noch kein Meis­ter vom Him­mel gefall­en und ich bin selb­st, wie bere­its erwäh­nt, immer noch Schüler. Fehler kön­nen sich daher jed­erzeit ein­schle­ichen ;D Soll­test du einen gefun­den haben, so mache mich darauf bitte aufmerk­sam (via Kom­men­tar, im Dis­cord [auf dem LN-Serv­er oder per pri­vater Nachricht an sickdelusion#3020] oder per E-Mail)! Fehler sind schließlich dazu da, um aus ihnen zu ler­nen :)

Ma eylan, txo rilvun keyeyti fìt­seng, rutxe oeru peng 'upxare­fa. Seiyi irayo oe nìtx­an nìli!
In case you've found a mis­take here, please report it to me. Thanks in advance!

 

Säomumtsyìp sutefpi a plltxe nì'Ìnglìsì — a bit of info for English speaking folk

This web­site caters to the Ger­man speak­ing part of our com­mu­ni­ty and every­one else that's inter­est­ed in learn­ing Na'vi with­out being able (or not want­i­ng to) under­stand Eng­lish. Of course I kin­da don't wan­na exclude Eng­lish speak­ing peo­ple, but while there are a lot more resources out there for you guys, the Ger­man "minor­i­ty" still lacks a vari­ety of com­pre­hen­sive and immer­sive cours­es like this one here (at least I kin­da hope I man­aged to cre­ate exact­ly that). In case you still wan­na have a look at my German-Na'vi lessons here, but don't speak or under­stand a word of Ger­man, feel free to try out DeepL trans­la­tor (imho it's far supe­ri­or to Google Trans­late).
If you kin­da just end­ed up here in hope of find­ing resources for learn­ing Na'vi that cater to Eng­lish speak­ing peo­ple, please have a look at my resource col­lec­tion, more pre­cise­ly the sec­tion for Eng­lish speak­ing folk. :)
Btw, you, too, are wel­come to drop me any sort of com­ment, ques­tion or con­struc­tive cri­tique, kezem­plltxe.